In insgesamt 50 Stadtteilen leben knapp 600 Tausend Menschen, die das Großstadtflair zu schätzen wissen. Düsseldorf ist reich aber auch arm. Allgemein kann man sagen, dass der Norden reicher als der Süden ist.

Klassische Nobelstadtteile wie Düsseltal, Grafenberg und Golzheim sind alle im Norden. Etwas weiter nördlich liegen die Stadtteile Wittlaer und Kaiserswerth, die mit einem dörflichen Charakter ebenfalls zu den Top-Wohnlagen gehören. Jenseits des Rheins liegen die Newcomer-Top-Stadtteile Oberkassel und Niederkassel, deren Wohnqualität besonders von der japanischen Gemeinde seit den 70er Jahren hochgeschätzt wird. Als eine Ausnahme glänzt Benrath im Süden von Düsseldorf mit seinem Rokoko-Schloss am Rhein.

Die Stadtteile mit niedriger Wohnqualität sind oft industriell geprägt. Fehlende Grünflächen und Freizeitmöglichkeit machen z.B. Flingern Süd, Reisholz, Holthausen, Garath, Eller, Rath und Heerdt zu den wenig gesuchten Stadtteilen.

Besondere Erneuerungsmaßnahmen haben die Landschaften in Pempelfort/Derendorf und Oberbilk bedeutsam verändert. Als einstiger Industriestandort galt Derendorf lange als eine schmutzige Fläche. Doch seit der Aufgabe der Kaserne und des Rheinmetall-Geländes hat sich Derendorf zu einem beliebten Stadtteil entwickelt. Durch die Nähe zur nördlichen Innenstadtlage und sehr günstige Verkehrsanbindung sowohl im öffentlichen Netz als auch mit PKW ist Pempelfort/Derendorf eine gute Wahl für Arbeitnehmer. Massive Neubaumassnahmen an der Ulmenstrasse und entlang der Bahnanlage Düsseldorf – Duisburg lassen hochwertige Wohnviertel entstehen, die das Platzproblem der Stadt Düsseldorf zumindest kurzfristig entlastet. So sind die Immobilienpreise in Pempelfort, Bilk und Flingern-Nord zuletzt kräftig gestiegen. Ein ähnliches Phänomen ist in Oberbilk zu beobachten. Der Stadtteil hinter dem Hauptbahnhof war Jahrzehnte lang eine Problemzone – hier treffen sich viele Nationen aufeinander. Darum hat die Stadt Düsseldorf eine große Investition gestartet. Neben dem Einzug des neuen Landgerichtes sind am Oberbilker Markt viele moderne Bürohäuser und das schicke Einkaufszentrum B8 entstanden.

Düsseltal – Heimat der Düssel

Die Düssel ist nicht nur Namensgeberin der Landeshauptstadt Düsseldorf, sondern auch des Stadtteils Düsseltal. So verwundert es nicht, dass der kleine Fluss hier vielerorts zu sehen ist. Die Düssel durchquert […]

Pempelfort – das Szeneviertel in Düsseldorf

Pempelfort gilt mit seiner einmaligen Lage als eins DER Szeneviertel in Düsseldorf. Südlich grenzt es an die Altstadt und die Düsseldorfer Stadtmitte, was die Nähe zum Herzen der Landeshauptstadt unterstreicht. […]

Himmelgeist – Das Dorf in Düsseldorf

Südlich der Innenstadt und direkt an die Universität grenzend liegt der Stadtteil Himmelgeist. Mit seinen kleinen, engen Straßen und den teilweise älteren Häusern und Bauernhöfen ist dieser Stadtteil Idylle pur.

Altstadt

Die Altstadt ist der flächenmäßig zweitkleinste der 50 Düsseldorfer Stadtteile und liegt im Stadtbezirk 1 am Rhein. Hier leben auf einer Fläche von 0,47 km² 2244 Einwohner. Die Bevölkerungsdichte beträgt […]

Angermund – Adeliger Lifestyle trifft Gegenwart

Der 5. Stadtteil Düsseldorfs, welcher gleichzeitig auch der am nördlichst gelegene ist, befindet sich auf halber Strecke zwischen dem Stadtzentrum von Düsseldorf und dem nur 12 Kilometer entlegenen Duisburg. Bereits […]

Benrath – Das südliche Pendant zum Düsseldorfer Angermund

Der südlich gelegene 9. Stadtbezirk Benrath scheint, in Bezug auf die ehemals adeligen Niederlassungen, dem nördlichen Stadtbezirk Angermund in nichts nachzustehen. Auch hier siedelten sich Adelsstände und Rittertum zur fast […]

Bilk – Liebenswert, spannend und bunt

Im Norden verläuft die Stadtteilgrenze unmittelbar südlich der Bahnstrecke Düsseldorf–Neuss; Bilk grenzt dort an die benachbarten Stadtteile Unterbilk und Friedrichstadt an. Östlich von Bilk liegen die Stadtteile Oberbilk und Wersten. […]

Derendorf – Ein Stadtteil im Wandel der Zeit

Der sich ebenfalls im Süden befindliche 1. Stadtbezirk Derendorf, stellt einen jener Bezirke dar welche gerade dabei ist, eine Wandlung zu erleben. So wurde dieser Bezirk bereits in der vor-römischen […]

Eller – 2000 Jahre Geschichte

Lifestyle gestern und heute Dieser, der 8. Stadtbezirk Düsseldorfs, so wissen es die Geschichtsgelehrten, wurde bereits im 2. Jahrhundert bevölkert. Zwar streiten sich diese Gelehrten bis heute, ob es denn […]

Flingern – Der Bezirk der Kunst und Kultur

In Flingern spielt sich im Moment etwas ab, das schwer zu beschreiben ist. Der heutige 2. Stadtbezirk der bereits in frühester Zeit, sprich im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt wurde und […]