Beiträge

LiD - Lifestyle in Düsseldorf Garath

Düsseldorf scheint auf den Adel eine geradezu magische Anziehungskraft ausgeübt zu haben. Ausgehend von frühester Zeit war es jedoch der Landadel, welcher die Fruchtbarkeit des Landes zu nutzen wusste. Mit dem sogenannten Landadel der damit begonnen hatte, die Landstriche rund um dem Fluss Düssel, woher auch der Name der Stadt Düsseldorf herstammt, war es aber noch nicht getan. Weiterlesen

LiD - Lifestyle in Düsseldorf Gerresheim

Kleinstadt inmitten einer Metropole

Wenn man den Datierungen der Geologen Glauben schenken darf, dann fand hier in Gerresheim, bereits während der Jungsteinzeit, reges Treiben statt. Dies haben Ausgrabungen ergeben, deren Zeugnisse in Form von Werkzeugen und Überresten von Siedlungen heute noch sichtbar sind. Diese Siedlungen waren rund um die heutige Dreherstrasse und unter den Drei Eichen angelegt worden. Bereits damals hatte man sich auch hier die Fruchtbarkeit des Landes zunutze gemacht, welches sich anhand von Überresten beweisen hat lassen. Diese oft zitierte Fruchtbarkeit, dieses so besonderen Landstriches war es dann auch gewesen, weshalb sich im heutigen 7. Stadtbezirkes, mehr und mehr Bauern niederließen, um ihr Feld zu bestellen und Vieh zu züchten. Schon damals muss dieser Teil eine gewisse Anziehungskraft auf viele Menschen ausgeübt haben.
Weiterlesen

LiD - Lifestyle in Düsseldorf Grafenberg

Dieser zum 7. Stadtbezirkes gehörende Stadtteil, ist mit seinen gerade einmal 91 Quadratkilometern zwar der zweitkleinste Bezirk, jedoch auch der am dicht besiedelte von Düsseldorf. Leicht ist man versucht zu glauben, das der Name Grafenberg eine gewisse historische Bedeutung hat, welches sich aber bei Betrachtung der historischen Begebenheiten als falsch herausstellt.
Weiterlesen