Beiträge

Promenade Kaiserswerth

Von der Innenstadt geht’s in den Norden der Stadt. Kaiserswerth ist der Ort mit der Ruine Kaiserpfalz, mit verwinkelten Gässchen, vielen liebevoll restaurierten Gebäuden, jungen, gutbetuchten Familien und einem wunderschönen Blick auf den Rhein. Kaiserswerth ist erst seit 1929 ein Stadtteil von Düsseldorf. Bis dahin zehrte es allein von seiner ruhmvollen Vergangenheit.

Weiterlesen

LiD - Lifestyle in Düsseldorf Knittkuhl

Historisch gesehen gehörte dieser Stadtteil zur sogenannten „Honnschaft“ Hasselbeck im ehemaligen Herzogturm Berg. Der in diesem Gebiet liegende Hof, In der Knittkuhl war namensgebend. Neben diesem gab es noch die ausladenden Höfe In der Flieten und der Neuenhof. Die Bedeutung der beiden, hat sich inzwischen in den Geschehnissen praktisch aufgelöst, dennoch weiß man sich heute noch die eine oder andere Geschichte zu erzählen, als die Geschicke der Gegend, von diesen Höfen aus gelenkt wurde. Waren sie doch mitverantwortlich für das wirtschaftliche Wohlergehen einer Gegend, die damals weit weg vom Zentrum und den damit verbundenen wirtschaftlichen Ereignissen lag.
Weiterlesen